Banner image

Eintägiger Kurs für Erstteilnehmer.

Vor dem Sport kommt das Aufwärmtraining. Beim Fahren von Sportwagen ist das nicht anders. Das Warm-up-Training richtet sich an alle, die die Faszination Porsche auf der Rundstrecke erleben wollen. Auch dann, wenn sie noch keinen eigenen Porsche besitzen. Und, wird Ihnen bei der Vorstellung schon ganz warm ums Herz?

Die Trainingsinhalte: die Grundlagen der Fahrzeugbeherrschung. Als Trainingsorte dienen Fahrsicherheitszentren und Rundkurse.

Unser gemeinsames Ziel: kritische Situationen aus dem täglichen Straßenverkehr bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten gefahrlos simulieren und die Performance der zur Verfügung gestellten Porsche Modellpalette erfahren. Sie trainieren effektives Bremsen, Spurwechselübungen und lernen ein unter- und übersteuerndes Fahrverhalten zu kontrollieren. In weiteren Sektionen werden Sie an die Ideallinie herangeführt und erproben Ihre Spursicherheit im Slalom.

Unsere professionellen Porsche Instrukteure erläutern dabei auf verständliche Art und Weise die Grundregeln der Fahrphysik und des Fahrzeughandlings. Außerdem erklären sie Ihnen die Funktionsweise elektronischer Porsche Fahrdynamikregelsysteme und deren optimale Einsatzweise. Je nach Trainingsstrecke wird das Onroad-Training um einen Offroad-Teil oder eine Werksführung erweitert.

Neben den verschiedenen Kursinhalten gibt es natürlich ein übergeordnetes Lernziel: Fahrspaß erleben.

Aktuelle Veranstaltungen