9_Porsche Track Experience_2019_low_1920x738px_72dpi

Performance Nürburgring GP & Nordschleife

Trainingsübersicht

• Kursdauer: 2 Tage

• Qualifikation: Precision

• Fahrzeug: eigenes Fahrzeug oder Porsche Mietfahrzeug

• Trainingsareal: Nürburgring Grand-Prix-Kurs & Nordschleife

• Trainingsziel: Kenntnisse der Fahrdynamik und Fahrzeugbeherrschung bei niedrigen und höheren

Geschwindigkeiten

• Folgekurse: Master, Master Licence und Trainingsspecials

Trainingsinhalte

• Lenk- und Blicktechnik

• Fortgeschrittenes Unter- und Übersteuern

• Erkennen und Umsetzen der Ideallinie

• Effiziente Nutzung aller Fahrdynamikregelsysteme

• Geführtes Fahren mit Fahrstilbewertung

• Freies Fahren

• Minimierung von ungewünschten Lastwechselreaktionen

Bitte beachten Sie, dass das Performance-Training eine Kombination aus der Grand-Prix-Strecke und der Nordschleife darstellt.

Tag 1: Grand-Prix-Strecke und Nordschleife

Tag 2: Nordschleife

Nürburgring Nordschleife und Grand-Prix-Strecke (DE)

venue

• Streckenlänge: 25,9 km

• Streckenbreite: 10–25 m

• Anzahl der Kurven: 90

Der geschichtsträchtige Nürburgring besteht aus zwei einzelnen Rundkursen, die entweder verbunden werden können oder einzeln genutzt werden: Die Nürburgring Nordschleife und der Grand-Prix Kurs, letzterer vor allem bekannt von den dort stattfindenden Formel 1 Rennen. Kenner nennen die Nordschleife nicht umsonst die „grüne Hölle“. 1927 erbaut, ist sie eine Rennstrecke aus einer anderen Zeit, die keine Fehler verzeiht. Die verschiedenen, teils stark welligen Fahrbahnzustände wechseln sich fast so oft ab wie die Kuppen und Senken. Ein großer Höhenunterschied, die rasche Abfolge von schnellen und mittelschnellen Kurven sowie die relativ schmale Fahrbahn erfordern exakte Fahrzeugbeherrschung. Gerade deswegen ist sie eine Rennstrecke der Superlative, die anspruchsvollen Fahrern maximalen Fahrspaß garantiert.

Der GP-Kurs des Nürburgrings ist weltweit eine der schnellsten und sichersten Rennstrecken. Durch den Neubau Anfang der 80er Jahre entstand ein Rundkurs, der durch seine Höhenunterschiede und anspruchsvollen Schikanen auch für erfahrene Rennfahrer sehr abwechslungsreich ist. Eine besondere Herausforderung bietet unter anderem die Haarnadelkurve nach der Zielgeraden, die man exakt an der richtigen Stelle anbremsen muss und an deren Ausgang ein sensibler Gasfuß gefordert ist. Oder eine langsame 180°-Kurve, von der aus man bergauf zu einer sehr schnellen Kurvenkombination gelangt.


Porsche Mietfahrzeuge

Strecke Termine Preis Extras Events

Kontaktinformationen

Bei Rückfragen steht Ihnen das Porsche Track Experience Team unter track@porscheexperience.de oder +49 711 911-23364 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Gerne lassen wir Ihnen Informationen über unsere Partnerhotels zur gewählten Veranstaltung bzw. Hotelempfehlungen zukommen.