Banner image

Zweitägiger Kurs für Erstteilnehmer

Ihr Porsche ist wie ein Präzisionsinstrument. Er reagiert auf jede Ihrer Lenkbewegungen und setzt sie exakt um. Im Umkehrschluss heißt das: Je präziser Sie steuern, desto souveräner und sicherer fahren Sie. Genau das wird in diesem Kurs geübt. Willkommen sind alle Porsche Modellreihen. Übrigens: Das Precision-Training ist die ideale Basis für das Performance-Training.

Der erste Trainingstag steht ganz im Zeichen des Fahrzeughandlings und der Grundlagen der Fahrsicherheit. Dabei werden mögliche Gefahrenmomente berücksichtigt, die im Straßenverkehr auftreten können. Besonders wichtig: die Geschwindigkeit richtig einschätzen und spontan reagieren. Sie üben Ausweichmanöver und erfahren, welche Auswirkungen bereits geringe Geschwindigkeitsunterschiede auf den Lastwechsel haben können. Dabei nähern Sie sich schrittweise den Fahrzuständen, in denen das Fahrzeug auszubrechen droht.

Auf dem Lehrplan steht eine ausführliche und fundierte Grundlagenvermittlung – mit individueller Kommentierung der Lernerfolge in Sektionen. An Ihrem zweiten Trainingstag gehen Sie dann auf der Rundstrecke an den Start. Unter dem Programmpunkt „geführtes Fahren“ haben Sie Gelegenheit, exaktes Lenken, dosiertes Bremsen und kontrolliertes Beschleunigen zu trainieren. Je nach Trainingsareal sind mögliche weitere Bestandteile des Angebots: das Porsche Human Performance Coaching, eine Offroad-Sektion, eine Roadtour in gestellten Fahrzeugen oder auch eine Werksführung.

Aktuelle Veranstaltungen