TC17MODOX0022_low_1920x738_72dpi

Entdecken Sie Ihre Leidenschaft für den Flamenco. Genau wie die zu Ihrem Porsche.

Dauer: 7 Tage

Höhepunkte der Reise

  • Kurvenreicher Fahrspaß durch grüne Naturparks und imposante Bergmassive
  • Einzigartige Fahrt durch die „Pueblos Blancos“, die typischen weißen Dörfer
  • Besichtigung der berühmten historischen Alhambra in Granada
  • Genuss regionaler Spezialitäten

Eine Reise durch Andalusien: eine Zeit voller Höhepunkte. Dynamischer, wie kultureller.

Die Fahrt führt Sie auf kurvigen Landstraßen und Höhenmetern durch atemberaubende Natur, in geschichtsträchtige Städte, malerische Orte und durch die schönsten Provinzen. Kurz: Eine Tour, auf der Sie vor allem eines erwartet: Abwechslung. Und Fahrspaß pur – natürlich auf dem Fahrersitz eines Porsche.

map

Ihr Reiseverlauf

1. Tag
Málaga

Angekommen in Málaga holen wir Sie am Flughafen ab und bringen Sie zu Ihrer ersten Unterkunft: dem Hotel Miramar. Das 1926 erbaute und 2016 vollständig renovierte Hotel liegt im Herzen Málagas, im Viertel Caleta. Es bietet Ihnen jede Menge Komfort und Luxus. Nach Ihrem Check-in heißen wir Sie bei einem Empfang herzlich willkommen, bevor Sie das Abendessen im hoteleigenen Restaurant – mit wunderbarem Blick auf das Meer – einnehmen.

2. Tag
Málaga – Casares

Am Vormittag erwartet Sie eine Stadtführung durch Málaga, bei der Sie die ganze Schönheit der zweitgrößten Stadt Andalusiens entdecken. Nach einem Mittagessen ruft Ihr Porsche nach Ihnen. Ihre Route führt Sie entlang der Mittelmeerküste vorbei an Estepona in Richtung Casares. Ziel für die Nacht ist das Finca Cortesin Hotel Golf & Spa – eine Oase der Ruhe, die den traditionellen, mediterranen Lebensstil perfekt mit modernem Luxus kombiniert. Bei einem gemeinsamen Abendessen beschließen Sie den ersten aufregenden Fahrtag.

3. Tag
Casares –
Grazalema – Marbella – Casares

Den dritten Tag Ihrer Reise können Sie auf Wunsch im Hotel verbringen – zum Beispiel im luxuriösen und großzügigen Wellnessbereich, der zum Entspannen einlädt. Oder aber Sie gestalten den Tag dynamischer, mit einer Fahrt durch die bis zu 1.654 Meter hohe Sierra de Grazalema – ein typisches Kalksteingebirge mit zahlreichen Karsterscheinungen, das 1984 zum Naturpark ernannt wurde. Erster Boxenstopp: Ronda, eines der größten „weißen Dörfer“ Andalusiens. In der maurisch geprägten Altstadt stärken Sie sich bei einem Mittagessen. Anschließend lenken Sie Ihren Porsche durch die wunderschöne Natur, vorbei an der Sierre de las Nieves bis nach Marbella. Hier sammeln Sie bei einer kurzen Pause Kraft für die Rückfahrt ins Finca Cortesin Hotel Golf & Spa. Nach einem Abendessen in Casares geht es zurück in Ihr beeindruckendes Domizil.

4. Tag
Casares –
Cadiz – Sevilla

Den heutigen Tag beginnen Sie mit der aufregenden Fahrt durch den Naturpark Los Alcornocales. Im nördlich der Straße von Gibraltar gelegenen Park säumen die typischen Korkeichen Ihren Weg. Anschließend steuern Sie Ihren Porsche weiter nach Cadiz, genauer gesagt ins Restaurant El Faro. Hier lassen Sie Ihren Gaumen von traditionellen Tapas verwöhnen. Kilometer langer Fahrspaß erwartet Sie frisch gestärkt: Sie fahren von Cadiz weiter über Arcos de la Frontera, bis Sie das letzte Ziel des Tages erreichen: Sevilla, die Heimat des Flamencos. Die viertgrößte Stadt Spaniens besticht vor allem durch ihren malerischen Charme und ihre historische Altstadt. Die Nacht verbringen Sie im Hotel Alfonso XIII – einem Wahrzeichen Sevillas. Das 1929 eröffnete Hotel gilt nicht nur als eines der prestigeträchtigsten Hotels in Spanien, sondern auch in der ganzen Welt. Bei einem typisch andalusischen Abendessen lassen Sie den Tag gebührend ausklingen.

5. Tag
Sevilla –
Zahara de la Sierra – Granada

Wieder zurück auf dem Fahrersitz steuern Sie von Sevilla über Utrera, durch den Naturpark Grazalema bis nach Zahara de la Sierra – eines der berühmten „weißen Dörfer“ Andalusiens. Hier kehren Sie zu Mittag im idyllisch gelegenen Restaurant Al Lago ein. Mit Blick über den türkisblauen See lassen Sie sich im edel-ländlichen Ambiente kulinarisch verwöhnen. Im Anschluss haben Sie auf der Fahrt Richtung Granada nochmals ausgiebig die Gelegenheit, das Potenzial Ihres Porsche voll auszuschöpfen. Ziel des heutigen Tages ist das Hotel Bobadilla in Loja. Das im Stil eines andalusischen Dorfs gehaltene Hotel bietet Ihnen ein authentisches Luxuserlebnis inmitten der Sierra de Loja. In dieser idyllischen Atmosphäre nehmen Sie auch Ihr Abendessen zu sich.

6. Tag
Granada –
Málaga

Nach einer erholsamen Nacht verlassen Sie Loja. Erstes Ziel: die Alhambra. Nach einer kurzen Fahrt durch Granada auf den Sabika-Hügel kommen Sie in den Genuss einer Führung der seit 1984 zum Weltkulturerbe erklärten Stadtburg. Der maurische Stil, die islamische Kunst und der Sommerpalast Generalife laden zum Träumen ein. Nach einem Mittagessen in Granada geht es dynamisch zurück in Richtung Westen, bis nach Málaga. Den letzten Tag beschließen Sie bei einem Abendessen in Málaga. Ihre letzte Nacht in Andalusien verbringen Sie erneut im zentral gelegenen Hotel Miramar in Málaga.

7. Tag
Málaga

Nach einem ausgiebigen Frühstück bringen wir Sie zum Flughafen in Málaga. Dort heißt es dann Abschied nehmen. Und uns bleibt nur zu sagen: „¡hasta pronto!“ – auf ganz bald.


Veranstaltung Termine Preis Extras Events

Kontaktinformationen

Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch unter

+49 711 911-23360

oder per E-Mail unter travel@porscheexperience.de.

Weitere Informationen

Mindestteilnehmerzahl:

16 Personen

Reisearrangement:

  • 5 Tage Erlebnisfahrt im zur Verfügung gestellten Porsche
  • 6 Übernachtungen mit Frühstück
    • 2 ÜF im Hotel Miramar
    • 2 ÜF im Finca Cortesin Hotel Golf & Spa
    • 1 ÜF im Hotel Alfonso XIII
    • 1 ÜF im Hotel La Bobadilla
  • 5 Mittagessen, 6 Abendessen
  • Gepäckshuttle