CZ20V03OX0010_low_HEADERBILD_1920x738_72dpi

Antike Städte, Bergstraßen und strahlend blaues Meer.

Was Sie erwartet: eine 8-tägige Erlebnisreise durch Griechenland

Höhepunkte der Reise:

  • Besuch eines Klosters in Meteora
  • Verschiedene kulinarische Stopps mit typisch griechischen Spezialitäten
  • Besuch des Bergdorfs Metsovo inklusive Käseverkostung
  • Überquerung des berühmten Kanals von Korinth
  • Fahrt über die berühmte Rio-Andirrio-Brücke
  • Besuch des historischen Olympia
  • Griechisches Dorfessen
  • Hoher Fahranteil mit kurvigen Fahrpassagen auf Bergstraßen

Griechenland bietet abwechslungsreiche Landschaften und geschichtsträchtige Orte. Sie entdecken eindrucksvolle Bauwerke, spektakuläre Aussichten und die Geheimnisse der griechischen Küche. Erleben Sie Fahrspaß auf kurvenreichen Bergstraßen und entlang Küstenabschnitten mit Blick auf die faszinierende Inselwelt.

map

Ihr Reiseverlauf

Tag 1
Athen

Wir starten in Athen – dem Zentrum des antiken Griechenlands. Am Flughafen werden Sie abgeholt und ins luxuriöse Four Seasons Astir Palace Hotel Athens gebracht. Gelegen auf einer kleinen Halbinsel gibt es einiges zu entdecken. Versteckte Buchten, goldene Strände, ein historisches Stadtzentrum. Wie Sie die nächsten Stunden gestalten, bleibt ganz Ihnen überlassen. Am Abend können Sie bei einem Aperitif die beeindruckende Aussicht genießen. Anschließend folgt das Abendessen im hoteleigenen Restaurant. Ein wahrhaft stilvoller Auftakt Ihrer Griechenlandreise.

Haben Sie gewusst…? In Griechenland scheint die Sonne an 300 Tagen im Jahr ... ideale Voraussetzungen für eine unvergessliche Reise und Fahrspaß pur.

Tag 2
Athen – Bralos – Karditsa

Der nächste Tag startet dynamisch. Die Route führt Sie in Richtung Piges Krias. Das Mittagessen nehmen Sie in einer typischen Taverne in Bralos ein. Anschließend warten mehrere Fahretappen – durchs Landesinnere, über kurvenreiche Bergstraßen bis zum Plastira See im Agrafa Gebirge. Ihr Ziel des heutigen Fahrtages: das Kazarma Lake Resort & Spa. Der Tag endet mit einem gemeinsamen Abendessen im Hotel.

Haben Sie gewusst...? Die unberührte Gegend des Agrafa Gebirges wird auch die „kleine Schweiz“ genannt. Nach Ihrem ersten Fahrtag wissen Sie, warum.

Tag 3
Karditsa – Kalambaka – Ioannina

Wir lieben Herausforderungen. Deshalb geht es heute hoch hinaus. Und damit steht eines fest: Der Tag verspricht faszinierende Ausblicke. Die erste Etappe führt Sie zu den schwebenden Klöstern von Meteora. In dem Kloster Agíos Stephános erwartet Sie nicht nur eine einmalige Atmosphäre, sondern auch eine spektakuläre Aussicht. Die Location für das heutige Mittagessen: das Meteoron Panaroma Restaurant. Eines können wir Ihnen versprechen: Nicht umsonst trägt das Restaurant diesen Namen. Über kurvige Bergstraßen durch beeindruckende Landschaften geht es weiter nach Metsovo. Hier können Sie in einer typischen Käserei verschiedene Käsesorten verkosten. Nach zahlreichen Kurven und Kehren erreichen Sie die Stadt Ioannina und Ihre Unterkunft für die heutige Nacht – das Hotel Du Lac Congress Center & Spa. Ein gemeinsames Abendessen rundet den erlebnisreichen Tag ab.

Haben Sie gewusst...? Griechenland zählt insgesamt 18 UNESCO Weltkulturerbe. Die Klöster von Meteora sind eines davon.

Tag 4
Ioannina – Makinia – Kyllini

Heute geht es von Ioannina in Richtung Süden. Die Route führt Sie entlang des Amvrakia Sees, in die Maistrali Fish Tavern. Nach dem Mittagessen nehmen Sie Kurs auf die berühmte Rio-Andirrio-Brücke. Über kurvige Straßen durch das Hinterland bis an die Westküste der Peloponnes. Ihr Ziel des heutigen Tages: das am Strand gelegene Grecotel Mandola Rosa, das ein Höchstmaß an Luxus verspricht.

Haben Sie gewusst…? Mit einer Länge von 2.880 Metern gilt die Rio-Andirrio-Brücke als die zweitlängste Schrägseilbrücke der Welt.

Tag 5
Kyllini – Katakolo – Romanos

Begeben Sie sich auf eine besondere Reise durch die Zeit. Bei einer privaten Führung durch die historische Stätte Olympia folgen Sie den Spuren antiker Monumente, archäologischer Ausgrabungsstätten und nicht zu vergessen: beeindruckender Geschichten. Im Restaurant Filia Katakolon werden wir mit Blick auf das Meer Mittagessen. Anschließend folgen abwechslungsreiche Streckenabschnitte – entlang der azurblauen Küste, durch verborgenes Hinterland, bis in die unberührte Region Costa Navarino. Ihre Unterkunft für die nächsten zwei Nächte: das luxuriöse The Westin Resort, Costa Navarino. Die Zeit bis zum gemeinsamen Dinner im Restaurant Barbouni am Strand steht Ihnen zur freien Verfügung.

Haben Sie gewusst…? Die archäologische Stätte Olympia ist die Geburtsstätte der Olympischen Spiele und gilt als Heiligtum des Zeus.

Tag 6
Romanos

Nach dem Frühstück haben Sie nochmals Zeit, das Hotel in vollen Zügen zu genießen. Oder Sie begleiten uns auf eine halbtägige Tour durch die Umgebung. Abends bringen wir Sie ins Pelos Haus, ein kleines, landestypisches Haus, in dem Sie ein ganz besonderes Abendprogramm erwartet – typisch griechisch, versteht sich. Doch mehr wird vorerst nicht verraten.

Haben Sie gewusst...? Wenn die Griechen feiern, dauert es nicht lange, bis getanzt wird. Und zwar: Sirtaki. Nicht umsonst wird der Sirtaki als einer der Inbegriffe Griechenlands bezeichnet.

Tag 7
Romanos – Nafplio – Athen

Im Fokus des letzten Fahrtages: Fahrspaß pur. Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es quer über die Peleponnes in Richtung Mystras. Aufregende Bergstraßen, enge Kurven und ein dröhnender Motor. Zeit, für einen Mittagsstopp – in der Fischtaverne Arapakos. Anschließend steuern Sie den legendären Kanal von Korinth an. Nach dem letzten spannenden Fahrtag kehren Sie am späten Nachmittag zurück zu der ersten Unterkunft Ihrer Reise – dem Four Seasons Astir Palace Hotel Athens. Hier lassen Sie Ihren letzten Abend bei einem exklusiven Essen stilvoll ausklingen.

Haben Sie gewusst...? Der 6,3 Kilometer lange Kanal von Korinth trennt die Halbinsel Peloponnes vom griechischen Festland. Der Bau dauerte etwa 12 Jahre.

Tag 8
Athen

Ihre Porsche Travel Experience Greece neigt sich dem Ende zu. Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Der Transfer zum Flughafen Athen erfolgt entsprechend Ihrer Abflugzeiten. Oder Sie entscheiden sich für eine individuelle Verlängerung in Athen. Ganz gleich, wie Ihre Pläne aussehen: Sie werden Griechenland mit einzigartigen Erinnerungen im Gepäck verlassen.


Veranstaltung Termine Preis Extras Events

Kontaktinformationen

Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch unter
+49 (0)711 911-23360
oder per E-Mail unter travel@porscheexperience.de.

Weitere Informationen

Mindestteilnehmerzahl:

12 Personen

Reisearrangement:

  • 5 Tage Erlebnisfahrt im zur Verfügung gestellten Porsche
    (2 Personen pro Fahrzeug)
  • Sämtliche Transfers gemäß Programm
  • Besuch des Klosters Agíos Stephános
  • Stopp in Metsovo mit Käseverkostung
  • Fahrt über die berühmte Rio-Andirrio-Brücke
  • Private Führung durch die historische Stätte von Olympia
  • Halbtägiger Ausflug in Costa Navarino
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück:
    • 2 ÜF im Four Seasons Astir Palace Hotel Athens
    • 1 ÜF im Kazarma Lake Resort & Spa
    • 1 ÜF Hotel Du Lac Congress Center & Spa
    • 1 ÜF im Grecotel Mandola Rosa
    • 2 ÜF im Hotel The Westin Resort, Costa Navarino
  • 6 Mittagessen, 7 Abendessen, inkl. ausgewählter Weine
  • Gepäckshuttle
  • Willkommensgeschenk