PL20MODOX0008_low_1920x738

Auf der Spur des Mythos Porsche.

Dauer: 4 Tage

Höhepunkte der Reise:

  • Führung durch das Porsche Museum Stuttgart
  • Werksführungen an den Standorten Stuttgart und Leipzig   
  • kurvenreiche Fahrten durch den Thüringer Wald
  • geführtes Fahren auf der FIA-zertifizierten Strecke bei Porsche in Leipzig, u. a. dem Porsche Taycan
  • Offroad Erlebnis in gestelltem Porsche Cayenne
  • hoher Fahranteil inklusive langer Autobahnpassagen
     

Stuttgart und Leipzig sind für Porsche mehr als nur Produktionsstätten: Hier entstehen Träume, angetrieben von Emotionen. Die Porsche Travel Experience führt Sie über die schönsten Routen durch 2 geschichtsträchtige Städte – zu den Wurzeln einer Legende.

map

Ihr Reiseverlauf

Tag 1

Stuttgart

Im Herzen der Stadt freut sich das Althoff Hotel am Schlossgarten auf Ihre Ankunft. Das Herz von Porsche schlägt nur ein paar Kilometer entfernt. In Zuffenhausen erzählt das Porsche Museum auf anschauliche Weise die spannende Geschichte der berühmten Sportwagenschmiede. Der perfekte Auftakt für Ihre Reise auf den Spuren des Mythos Porsche. Nach einem Mittagessen im Restaurant Christophorus können Sie gleich nebenan die Entstehung der neusten Porsche Modelle bei einer Werksführung live beobachten. So vervielfacht sich die Vorfreude auf die kommenden Tage bei einem gemeinsamen Dinner im Restaurant des Althoff Hotels mit Blick in den wunderschönen Schlossgarten.

Gut zu wissen: Im Porsche Museum steht ein einzigartiges Instrument. Die Akustikinstallation „Porsche in the Mix“ verwandelt die charakteristischen Geräusche Ihres persönlichen Lieblingsmodells in ein selbst komponiertes Musikstück.


Tag 2
Stuttgart – Würzburg – Eisenach

Vom Werk auf die Straße: Während an den Seitenscheiben malerische Weinberge vorbeiziehen, wird die Stadt im Rückspiegel immer kleiner. Beim Boxenstopp und Mittagessen im Schlosshotel Steinburg liegen Ihnen die Stadt Würzburg und das Maintal zu Füßen. Nach einer abwechslungs- und kurvenreichen Fahrt geht es auch in Eisenach hoch hinaus: ins Romantik Hotel auf der Wartburg. Leider hatte es Martin Luther zu seiner Zeit hier nicht ganz so komfortabel. Wenn Sie möchten, können Sie bei einer Burgführung noch heute seine ehemalige Kammer besichtigen. Das wunderbare Abendessen in der Landgrafenstube hätte er mit Sicherheit ebenfalls nicht verschmäht. 

Gut zu wissen: Die Wartburg gilt als Ideal der feudalen Epoche in Mitteleuropa und spiegelt auf eindrucksvolle Weise 1.000 Jahre deutscher Geschichte wider. Seit 1067 thront sie über der Stadt Eisenach und ist heute ein bedeutender Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.


Tag  3
Eisenach – Leipzig

Der Thüringer Wald und das grüne Saaletal begeistern mit unzähligen Kurven und unbezahlbaren Aussichten. Doch auch die idyllische Landschaft kann Porsche Enthusiasten wie Sie nicht dazu verführen, anzuhalten – ganz im Gegensatz zum Porsche Werk Leipzig. Bei einem spannenden Blick hinter die Kulissen können Sie Ihr Wissen über die Entstehung eines Porsche Panamera oder Porsche Macan wunderbar vertiefen. Doch nichts ist aufregender als ein Praxistest: Auf den werkseigenen On- und Offroad-Strecken liegt der physikalische Grenzbereich nur Zentimeter neben der Ideallinie. Einsteigen lohnt sich. Die vielfältige Porsche Modellpalette steht für Sie bereit. Ein besonderes Highlight: der vollelektrische Porsche Taycan auf der Onroad-Strecke – für eine Extraportion Fahrspaß. Und eines steht fest: Einsteigen lohnt sich. Zumal das Steigenberger Grandhotel Handelshof in Leipzig alle Annehmlichkeiten bietet, um den maximal beschleunigten Puls anschließend wieder zu beruhigen.

Gut zu wissen: Die FIA-zertifizierte Rundstrecke bei Porsche in Leipzig zitiert die berühmtesten Rennstreckenabschnitte der Motorsportwelt – vom Suzuka S über die Bus-Stop-Schikane von Spa-Francorchamps bis hin zu Monzas legendärer Parabolica. Eine 150 Meter lange Dynamikfläche und eine bewässerte Kreisbahn runden das Rennsporterlebnis optimal ab.


Tag 4
Leipzig – Stuttgart


Bekanntlich startet jeder Mensch in seinem ganz eigenen Tempo in den Tag – zumal nach einem derartigen Adrenalinhoch wie auf den On- und Offroad-Strecken von Porsche Leipzig. Vielleicht bevorzugen Sie ein sehr ausgiebiges Frühstück nach einer Extraportion Schlaf. Oder Sie können es kaum erwarten, die sehenswerte Messestadt Leipzig bei einer morgendlichen Stadtführung zu entdecken. Auf der Autobahn Richtung Bayreuth hingegen halten alle gern das Tempo hoch – vielleicht auch, weil zum Mittagessen ein kulinarisches Highlight der Etappe lockt. Ein Menü im Posthotel Alexander Herrmann, dessen Restaurant im Jahr 2019 mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Die letzten Kilometer zum Ausgangspunkt Ihrer Reise sind ebenfalls ein Genuss und bieten noch einmal Fahrspaß pur. Nach dem Transfer zurück zum Althoff Hotel am Schlossgarten und der individuellen Abreise könnten Sie zu dem Schluss kommen, dass man dem Mythos Porsche in 4 intensiven Tagen ein ganzes Stück näher kommen kann. Auch wenn er sich niemals ganz entschlüsseln lässt.

Gut zu wissen: Das Steigenberger Grandhotel Handelshof in Leipzig befindet sich in direkter Nachbarschaft zur Nicolaikirche, die 27 Jahre lang die Wirkungsstätte von Johann Sebastian Bach war. 1982 wurde die Kirche zur Keimzelle der DDR-Bürgerrechtsbewegung. Ohne die montäglichen Friedensgebete, aus denen später die großen Montagsdemonstrationen hervorgingen, wäre die Mauer im November 1989 wohl nicht gefallen.


Veranstaltung Termine Preis Extras Events

Kontaktinformationen

Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch unter
+49 (0) 711 508 705 39
oder per E-Mail unter porschetravelexperience@sporttotal.com

Weitere Informationen

Mindestteilnehmerzahl:
8 Personen

Reisearrangement:

  • 3 Tage Erlebnisfahrt im zur Verfügung gestellten Porsche (2 Personen pro Fahrzeug)
  • Transfer vom Flughafen Stuttgart zum Althoff Hotel am Schlossgarten am Anreisetag und von Porsche Zuffenhausen zum Althoff Hotel am Schlossgarten am Abreisetag
  • Weitere Transfers gemäß Programm
  • Werks- und Museumsführung in Stuttgart-Zuffenhausen
  • Werksführung in Leipzig
  • geführtes Fahren auf den On- und Offroad-Strecken von Porsche Leipzig
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück:
    • 1 ÜF im Althoff Hotel Am Schlossgarten
    • 1 ÜF im Romantik Hotel auf der Wartburg
    • 1 ÜF im Steigenberger Grandhotel Handelshof
  • 4 Mittagessen, 3 Abendessen
  • Gepäckshuttle
  • Porsche Experience Paket


Für Einzelzimmerbuchungen (4.690,00 € p.P.) kontaktieren Sie bitte das Team der Porsche Travel Experience.